Micha-El Goehre

Micha-El Goehre, gebürtiger Ostwestfale, lebt und arbeitet als Bühnenpoet, Autor und Moderator in Essen. Er hat seit 2002 weit über 1800 Poetry slams in Deutschland, Österreich, Luxemburg, Liechtenstein, Belgien und der Schweiz bestritten und hunderte dieser Dichterwettbewerbe gewonnen und zehn Bücher veröffentlicht, zuletzt 2019 die Textsammlung „Wenn das Leben die Limonade gibt, mach Zitronen draus!“

Weitere Veröffentlichungen in zahlreichen Anthologien und Zeitschriften.

Seine Romantrilogie „Jungsmusik“ wurde nicht nur von der Szenepresse hoch gelobt. Die dazu gehörende Kolumne erschien im Musikmagazin „Legacy“. Lesungen mit den Kolumnen führten in u.a. auf das Wacken open air, die Hamburg metal dayz und Bochum total. Zudem wurde 2018 ein auf dem ersten Roman basierendes Livehörspiel uraufgeführt.
Gemeinsam mit Andreas Weber betreibt er seit 2008 die Lesebühne DIE 2 in Münster. Andere Lesebühnenprojekte führte er u.a. mit Markus Freise, Misha Anouk, Andy Strauß und Ralph Ruthe.

Gemeinsam mit Zwergriese moderiert er die Poetry slam – Reihe „Krawall + Zärtlichkeit“ und bildet das Slamteam „Kein + Adel“, das sich 2018 und 2019 für die deutschsprachigen Poetry Slam – Meisterschaften qualifizieren konnte.

Goehre war u.a. als Radiomoderator und DJ tätig und betätigt sich seit 2018 als Youtuber.

Unterstützen: https://steadyhq.com/de/michaelgoehre
Homepage: http://michael-goehre.de

Außerdem auf Facebook, Youtube, Instagram mit Neuigkeiten, Bildern, Videos und Streams am Start.